3. Liga Quoten

Commercial content | New Customers Only | 18+

Die 3. Liga Quoten belegen zum Ende der Hinrunde, dass es viele Mannschaften für den Aufstieg, die Meisterschaft und den Abstieg gibt. Ist es womöglich die unterhaltsamste 3. Liga aller Zeiten? Komplett abzustreiten ist das auf keinen Fall.

Doch was sagen die 3. Liga Quoten eigentlich aus? In unserem Beitrag erfährst du mehr über den Modus in der dritten Liga und die Anzahl der Teams inklusive der Traditionsvereine. Natürlich erfährst du auch wissenswerte Tipps, die dir beim Wetten helfen.

3. Liga Quoten: Wie sieht der Modus aus?

In der 3. Liga spielen insgesamt 20 Mannschaften im Hin- und Rückspiel-Modus. Die ersten beiden Mannschaften steigen direkt auf, während der drittplatzierte in die Relegation muss. Dort kommt es zum Duell mit dem Drittletzten aus der 2. Bundesliga. 

Anders schaut die Situation im Abstiegskampf aus, dort gibt es vier Mannschaften, die den Gang in die Regionalliga antreten müssen. Soweit die wichtigsten Informationen zum Modus. Aktuell schaut die Lage so aus, dass noch alles offen ist. Dementsprechend sind auch die 3. Liga Quoten noch nicht eindeutig, wenngleich es erste Erkenntnisse gibt.

Wie viele Teams sind in der Liga? Wer sind die beliebtesten Teams?

Wie weiter oben erwähnt, nehmen an der 3. Liga 20 Mannschaften teil. Zu den bekanntesten Mannschaften zählen Duisburg, Ingolstadt, Unterhaching oder Braunschweig. Die Traditionsvereine Waldhof Mannheim, 1860 München, der KFC Uerdingen oder ein Deutscher Meister früherer Tage wie der 1. FC Kaiserslautern sind ebenso in der 3. Liga vertreten. 

Nicht umsonst sagen Experten immer wieder, dass die 3. Liga seit der Gründung im Jahr 2008 noch nie so hervorragend besetzt war. Speziell die Anzahl der Traditionsvereine wächst. 

3. Liga Quoten

Wetten auf die 3. Liga

Wenn du auf die 3. Liga Wetten möchtest, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Bei den Pre-Match Wetten sind es vor allen Dingen die folgenden angesagten Wettmärkte, die gerne platziert werden:

  • Dreiwegwetten
  • Handicap-Wetten
  • Asian Handicap Wetten
  • Torschützenwetten
  • Wetten auf das exakte Ergebnis

 Bei den Langzeitwetten gibt es in der 3. Liga ebenfalls einige Wettmöglichkeiten. So hast du die Möglichkeit und kannst beispielsweise auf den Meister oder die Aufsteiger wetten. Das zeigt eindeutig, dass die 3. Liga mehr und mehr an Popularität wächst. 

3. Liga Quoten: Wer steigt ab?

Ein Team liegt klar hinten, davor wird es spannender. Der Tabellenletzte Jena ist mit sechs Punkten bereits jetzt abgeschlagen und wird sich vermutlich nicht mehr retten können. Davor geht es jedoch spannender zur Sache. Zwischen dem 19. Tabellenplatz und dem 14. Tabellenplatz liegen gerade einmal sechs Punkte.

Die folgenden Teams sind Abstiegskandidaten und können sich für eine Wette lohnen:

  • Münster
  • Großaspach
  • Chemnitz
  • Kaiserslautern
  • Uerdingen
  • Zwickau

Das sind die offensichtlichen Kandidaten. Klar ist aber auch, dass die 3. Liga Quoten nur die halbe Wahrheit aussagen. 

Wer steigt auf?

Was den Aufstieg angeht, so gibt es neben Ingolstadt und Duisburg einige Kandidaten, die noch in Frage kommen. Natürlich ist Duisburg bereits sechs Punkte vor dem Tabellenvierten Halle. Doch auch dahinter ist es eng. Während der Tabellenzweite Ingolstadt 28 Punkte aufweist, liegen der FC Hansa Rostock auf Rang sieben und hat lediglich sechs Punkte Rückstand.

 Dies verdeutlicht, wie eng das Ganze ist und das obwohl sich die Hinrunde dem Ende neigt. Dementsprechend haben die folgenden Mannschaften neben Ingolstadt und Duisburg das Potenzial, um den Aufstieg zu packen:

  • Duisburg
  • Ingolstadt
  • Unterhaching
  • Halle
  • Braunschweig
  • Waldhof Mannheim
  • FC Hansa Rostock

Wer wird Meister in der 3. Liga?

Eine der meistgestellten Fragen neben dem Aufstieg ist das Team, welches Team Meister in der 3. Liga wird. Ein Blick auf die 3. Liga Quoten macht deutlich, dass die meisten Wettanbieter Ingolstadt favorisieren. Doch die 3. Liga ist spannend und so können sich auch die folgenden Teams berechtigte Hoffnungen auf den Meistertitel machen:

  • Duisburg
  • Halle
  • Unterhaching

Wie wir unsere Buchmacher auswählen

Bei der Wahl der Buchmacher achten wir auf eine Vielzahl an Aspekten und längst nicht nur auf den Neukundenbonus. Die verschiedenen Faktoren rund um die Kriterien der Wettanbieter haben wir nachfolgend genauer erklärt:

Wie wir unsere Buchmacher auswählen

Wettangebot 

Beim Wettangebot achten unsere Experten darauf, dass die 3. Liga mit einer ordentlichen Zahl vertreten ist. Dabei prüfen wir unter anderem darauf, ob die 3. Liga überhaupt enthalten ist. Buchmacher mit entsprechender Qualität wissen um die Bedeutung der 3. Liga.

Wettquoten

Bei den Wettquoten schauen unsere Experten genauestens auf den Auszahlungsschlüssel. Der Faktor Wettquoten ist unerlässlich, denn es gibt große Vakanzen hinsichtlich der Bookies. So bieten einige Bookies nur Auszahlungen von etwa 90% an, während die besten Anbieter bei bis zu 96% liegen. 

Wettmärkte

Hier kommt speziell bei den 3. Liga Wetten große Vakanzen. Einige Anbieter berücksichtigen die 3. Liga gar nicht oder nur oberflächlich. Die von uns empfohlenen Bookies überzeugen dagegen mit einer Vielzahl an Wettmärkten. 

Neben den Dreiwegwetten sind es vor allen Dingen die Wettmärkte bei den Langzeitwetten, wo die besten Anbieter überzeugen. 

Die weiteren Aspekte

Hinsichtlich der weiteren Aspekte schauen unsere Wettexperten auch auf Live Streaming und Einzahlungsmethoden. Die besten Anbieter heben sich durch Live Streaming Angebote ab und ermöglichen ein atemberaubendes Wetterlebnis. 

Wichtig ist auch der Faktor Einzahlungen und Sicherheit. Bei den Einzahlungsmethoden heben sich die Anbieter nicht nur durch geführenfreie Zahlungen ab. So erstreckt sich das Portfolio weit über die gängigen Bezahlwege und die Bookies akzeptieren darüber hinaus auch PayPal. Das sind allesamt Eigenschaften, mit denen sich die die besten Bookies für die 3. Liga Wetten von der Masse abheben.

3. Liga Quoten: Fazit 

Als Fazit gibt es letztendlich einiges zu sagen. Die 3. Liga Quoten sind in der Saison 2019 / 2020 enger beisammen. Die 3. Liga ist in jedem Tabellensegment voller Spannung und es dürfte noch einige Zeit dauern, ehe es eine Antwort auf die Frage nach dem Meister geben wird. Auch die Wetten auf die Absteiger haben es in sich.  

Unten ist es ähnlich eng wie oben, dazu kommt der spannende Modus der Relegation. Dadurch könnte der Tabellendritte ebenfalls aufsteigen und im kommenden Jahr in der 2. Bundesliga spielen. Wer das jedoch ist, das lässt sich anhand der 3. Liga Quoten nur erahnen. 

Legt ein Team in den nächsten Spielen eine positive Serie hin, so können sich die Quoten rasant ändern. Selbiges gilt für ein eigentlich gut spielendes Team, welches eine Negativserie erlebt. Dementsprechend solltest du beim Wetten auf die 3. Liga mit entsprechender Vorsicht agieren. Sieh dir am besten die Bundesliga 3 Spieltag Quoten an und informiere dich jeweils über die aktuell zur Verfügung stehenden Kader. 

18+ Play Responsibly begambleaware gamestop camcare